© 2017 VOR-TOUR der Hoffnung  » Kontakt  » Sitemap  » Impressum
+49 (0) 171 430 26 86

VOR-TOUR-RADLER MIT GROßZÜGIGER SPENDE BEDACHT

REGENREICHER ERLEBNISTAG BEIM RHEINRADELN IM HERZEN VON RHEINHESSEN
Groß war der Ideenreichtum der Vereine, Städte , Dörfer und Gemeinden entlang der knapp 30 Kilometer langen Strecke beim RheinRadeln 2017 zwischen Worms und Oppenheim.
Allein der Wettergott spielte nicht mit und öffnete pünktlich zum Startschuß seine Schleusen. Schade, mehr als Schade für die vielen Beteiligten und das Organisations-Team um Markus Appelmann und Markus Held.
Die VOR-TOUR-Radler waren der Einladung von Mitstreiter und Mitradler Markus Appelmann (SAT 1 Planetopia) gefolgt, der den Benefiz-Radlern in Worms beim Start und zum Abschluß in Oppenheim die Gelegenheit bot, auf das sportliche Engagement für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder einzugehen. So konnte Orga-Leiter Jürgen Grünwald auf Details in Bezug auf die Streckenführung am 01.08.´17 hinweisen, wenn die VOR-TOUR erneut einen Tag im schönen Rheinhessen unterwegs ist.
Für „pudelnassen Helden der Landstraße“ hielten die Organisatoren dann aber noch eine besondere Überraschung bereit. Für die im Juli beginnende Tour überreichten die beiden Weinmajestäten einen ansehnlichen Start-Scheck in Höhe von 1.000,- Euro an Prof. Salvatore Barbaro, Hans-Josef Bracht, Hans-Joachim „Ammel“ Kühn, Dieter Saueressig, Volker Jungbluth und Jürgen Grünwald.