© 2017 VOR-TOUR der Hoffnung  » Kontakt  » Sitemap  » Impressum
+49 (0) 171 430 26 86

Über 50.000 EUR an Spenden beim Stopp in Boppard

Ein unbeschreiblich toller Moment wurde der VOR-TOUR bei ihrem heutigen Stopp in Boppard beschert. Dank zahlreicher Initiativen, phantasiereicher Aktionen von vielen, die sich in den vergangenen Monaten für die VOR-TOUR der Hoffnung engagiert haben, Findet hier ein wahres Feuerwerk an Spendenübergaben statt. Wir sind überwältig. Danke!!!

weiterlesen

Vor-Tour der Hoffnung tritt für Spenden in die Pedale

Die 22. Vor-Tour der Hoffnung rollt von Sonntag, 30. Juli, bis einschließlich Dienstag, 1. August, wieder durch die Region und sammelt Spenden für krebs- und leukämiekranke Kinder. Die Organisatoren um Jürgen Grünwald hoffen auf ein ähnlich gutes Spendenergebnis wie im vergangenen Jahr, bei dem 428.124,34 Euro zusammenkamen. Am Montag, 31. Juli, führt die Etappe der […]

weiterlesen

Benefiz-Aktion: Vortourradler strampeln sich ab

Die „Vor-Tour der Hoffnung“ hat sich landesweit zu einer anerkannten Benefiz-Aktion zugunsten krebskranker Kinder etabliert. Wo die Hoffnungsradler in ihren grünen Trikots auch Station machen, ihnen fliegen nicht nur die Herzen zu, sondern auch ansehnliche Spendenschecks für die gute Sache. Vom 30. Juli bis zum 1. August ist Tour diesmal in den Kreisen Mainz-Bingen, Bad […]

weiterlesen

Stromberger Fassenachter überreichen närrischen Betrag von € 1.111,11 an die Vor-Tour der Hoffnung

Als im Februar 2016 der Rosenmontagzug wegen eines Sturmes ausfiel, waren die Stromberger Närrinnen und Narrhallesen tieftraurig – schließlich hatten sie sich monatelang auf diesen Tag vorbereitet und gefreut, und auch die Zugplakettchen zur Finanzierung des Zuges waren fertig. Genau diese „Original Stromberger Orkanplakettchen in limitierter Auflage“ waren es, die die Fastnachter der Großen Karnevalgesellschaft […]

weiterlesen

„Großartige Spendensumme“

VOR-TOUR DER HOFFNUNG In Appenheim werden Schecks am 1. August übergeben APPENHEIM – Nein, wie viel bisher zusammengekommen ist, wird nicht verraten, da ist Gisbert Heppel eisern. Nur soviel rückt der „Kümmerer“ für die „Vor-Tour der Hoffnung“ zugunsten krebskranker und hilfsbedürftiger Kinder heraus: Dank der bisherigen enormen Spendenbereitschaft und Unterstützung seitens der Appenheimer und ihrer […]

weiterlesen

Vor-Tour der Hoffnung: Binger Stadtverwaltungsangestellte verkaufen gespendete Backwaren

BINGEN – Brot für Hilfe: Knapp 100 gespendete Brote verkauften Freiwillige der Stadtverwaltung am Samstag in der Fußgängerzone. „Ludgers Urkorn“ aus dem Backhaus Lüning wurde damit zum Puzzlestück der „Vor-Tour der Hoffnung“, einer Benefizveranstaltung für krebskranke Kinder. Ende Juli beziehen Spenden sammelnde Radfahrer für drei Tage ihr Basislager im Binger NH-Hotel. Tour-Unterstützer und Ex-Kunstturner Eberhard […]

weiterlesen