© 2017 VOR-TOUR der Hoffnung  » Kontakt  » Sitemap  » Impressum
+49 (0) 171 430 26 86

Die VOR-TOUR der Hoffnung 2017 ist am Ziel.

Am vergangenen Sonntag mit dem Prolog in Bingen gestartet, gab es auf den 270 Streckenkilometern und 22 Stopps viele unglaublich bewegende Momente. Vielen, vielen, vielen Dank allen, die sich für und mit der VOR-TOUR der Hoffnung 2017 engagiert haben und so zu dem phänomenalen Spendenergebnis von 590.731,80 Euro beigetragen haben. Großartig!

Bereits 500.000 Euro Spenden gesammelt

Tag 2 der diesjährigen VOR-TOUR der Hoffnung:
Das Spendenbarometer der VOR-TOUR 2017 steigt und steigt und steigt! Dank vieler Unterstützer, schöner Aktionen und einer unglaublichen Bereitschaft, krebskranken und hilfsbedürftigen Kindern zu helfen.

Danke!!


Tag 2 der VOR-TOUR der Hoffnung 2017:

Ein sagenhafter Spenden-Zwischenstand von 451.458,90 Euro "im Rücken" lässt auch anspruchsvolle Etappen leichter bezwingen - in freudiger Erwartung, welche Überraschungen wir heute noch erfahren dürfen



 

Fotos: Jörg Niebergall/ VOR-TOUR der Hoffnung


Die VOR-TOUR 2017 ist unterwegs für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder

Bei strahlendem Sonnenschein startete am Sonntag der Prolog über eine Strecke von rund 49 km von Bingen mit Zwischenstopps in Münster-Sarmsheim, Langenlonsheim, Stromberg, Waldalgesheim/ Genheim nach Weiler.

Unterwegs haben wir viele Menschen getroffen, die mit tollen Aktionen Spenden gesammelt haben für den guten Zweck. Wir freuen uns auf die kommenden zwei Tage, wo wir weitere Spenden aus der Region für die Region sammeln werden, um betroffenen Kindern zu helfen.


Stopp in Waldalgersheim


Stopp in Weiler bei Bingen


Stopp in Weiler bei Bingen


Spendenübergabe in Stromberg

Vor-Tour der Hoffnung rollt durch Kreis Mainz-Bingen

Von Jochen Werner VG RHEIN-NAHE – Wenn ein Tross von über 150 Radlern unterwegs ist, in allen größeren Gemeinden Station macht und er überall umjubelt wird, wenn gleichzeitig eine von Mainz-05-Stadionsprecher Klaus Hafner und SWR-Pflanzendoktorin Heike Boomgaarden moderierte bunte Bühnenshow für Stimmung sorgt, wenn alle Menschen – klein und groß, Jung und Alt, Mitradelnde und […]

weiterlesen

Über 50.000 EUR an Spenden beim Stopp in Boppard

Ein unbeschreiblich toller Moment wurde der VOR-TOUR bei ihrem heutigen Stopp in Boppard beschert. Dank zahlreicher Initiativen, phantasiereicher Aktionen von vielen, die sich in den vergangenen Monaten für die VOR-TOUR der Hoffnung engagiert haben, Findet hier ein wahres Feuerwerk an Spendenübergaben statt. Wir sind überwältig. Danke!!!

weiterlesen

Vor-Tour der Hoffnung tritt für Spenden in die Pedale

Die 22. Vor-Tour der Hoffnung rollt von Sonntag, 30. Juli, bis einschließlich Dienstag, 1. August, wieder durch die Region und sammelt Spenden für krebs- und leukämiekranke Kinder. Die Organisatoren um Jürgen Grünwald hoffen auf ein ähnlich gutes Spendenergebnis wie im vergangenen Jahr, bei dem 428.124,34 Euro zusammenkamen. Am Montag, 31. Juli, führt die Etappe der […]

weiterlesen

Benefiz-Aktion: Vortourradler strampeln sich ab

Die „Vor-Tour der Hoffnung“ hat sich landesweit zu einer anerkannten Benefiz-Aktion zugunsten krebskranker Kinder etabliert. Wo die Hoffnungsradler in ihren grünen Trikots auch Station machen, ihnen fliegen nicht nur die Herzen zu, sondern auch ansehnliche Spendenschecks für die gute Sache. Vom 30. Juli bis zum 1. August ist Tour diesmal in den Kreisen Mainz-Bingen, Bad […]

weiterlesen

Stromberger Fassenachter überreichen närrischen Betrag von € 1.111,11 an die Vor-Tour der Hoffnung

Als im Februar 2016 der Rosenmontagzug wegen eines Sturmes ausfiel, waren die Stromberger Närrinnen und Narrhallesen tieftraurig – schließlich hatten sie sich monatelang auf diesen Tag vorbereitet und gefreut, und auch die Zugplakettchen zur Finanzierung des Zuges waren fertig. Genau diese „Original Stromberger Orkanplakettchen in limitierter Auflage“ waren es, die die Fastnachter der Großen Karnevalgesellschaft […]

weiterlesen

„Großartige Spendensumme“

VOR-TOUR DER HOFFNUNG In Appenheim werden Schecks am 1. August übergeben APPENHEIM – Nein, wie viel bisher zusammengekommen ist, wird nicht verraten, da ist Gisbert Heppel eisern. Nur soviel rückt der „Kümmerer“ für die „Vor-Tour der Hoffnung“ zugunsten krebskranker und hilfsbedürftiger Kinder heraus: Dank der bisherigen enormen Spendenbereitschaft und Unterstützung seitens der Appenheimer und ihrer […]

weiterlesen

Vor-Tour der Hoffnung: Binger Stadtverwaltungsangestellte verkaufen gespendete Backwaren

BINGEN – Brot für Hilfe: Knapp 100 gespendete Brote verkauften Freiwillige der Stadtverwaltung am Samstag in der Fußgängerzone. „Ludgers Urkorn“ aus dem Backhaus Lüning wurde damit zum Puzzlestück der „Vor-Tour der Hoffnung“, einer Benefizveranstaltung für krebskranke Kinder. Ende Juli beziehen Spenden sammelnde Radfahrer für drei Tage ihr Basislager im Binger NH-Hotel. Tour-Unterstützer und Ex-Kunstturner Eberhard […]

weiterlesen

Spendenscheck für die VOR-TOUR der Hoffnung 2017 überreicht

Das Orga-Team der VOR-TOUR der Hoffnung erhält von Stefan Rees, Leiter der Tourist Info Boppard, den Spendenscheck aus der Sammelaktion der Tourist Info Boppard beim Mittelrheinischen Weinfrühling. Zum 22. Mal treten namhafte Sportler, Politiker, Manager, Ärzte und idealistisch gesinnte Bürger wieder kräftig in die Pedale um krebskranke und hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen. Eine groß angelegte […]

weiterlesen

Autofreier Erlebnistag im Tal der Loreley und volles Programm in St. Goar an der Fähre

Neben den Werlauer Landfrauen mit der wahrscheinlich größten Kuchenauswahl am Mittelrhein, neben köstlichen Süßigkeiten am Haribostand, leckeren Grillangeboten und kühlen erfrischenden Getränken bei Familie Berz, neben den Infoständen der LBM und ACE wird auch die VOR-TOUR der Hoffnung wieder einen Stand betreiben. Angeboten werden dort wieder fruchtige Köstlichkeiten, tolle Handarbeiten und viele Dinge rund um […]

weiterlesen

Spendenübergabe Vor-Tour der Hoffnung

Am gestrigen Mittwoch überreichten wir die an unserem Frühsommerkonzert gesammelten Spenden für die alljährliche Vor-Tour der Hoffnung (www.vortour-der-hoffnung.de). Es konnten an diesem Tag EUR 215,06 gesammelt werden, welche durch Wolfgang Spitz auf EUR 250,00 aufgerundet wurden. In Begleitung des Ortsvorstehers Spitz wurde der Scheck durch die beiden Vorsitzenden, die Jugendwartin und die Inaktivenvertreterin an Familie […]

weiterlesen