Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

Die Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz

Beim Bingo einen Hubschrauberflug gewonnen

Mitmachprojekte laden niederschwellig zum Wiederaufbau ein

BAD NEUENAHR-AHRWEILER. Der Fluthilfe-Ahr e.V. bietet zahlreiche Angebote für Betroffene und Fluthelfer. Jüngst fand das monatliche Seniorenkaffee mit frisch gebackenem Kuchen statt – dieses Mal mit Bingo und einem tollen Hauptpreis. Dank VORTOUR der Hoffnung e.V. gab es einen Hubschrauber-Rundflug zu gewinnen. Der Verein, der sich für schwerkranke Kinder und ihre Familien stark macht, hatte den Preis für Flutbetroffene zur Verfügung gestellt. Vorsitzende Michaela Wolff von der Fluthilfe-Ahr freute sich ganz besonders, dass Sissi Müller den Preis gewann, denn sie ist besonders schwer von der Flut getroffen.

Das Seniorenkaffee findet in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus in eben diesem statt und begrüßt gerne viele Interessierte. Das nächste Treffen findet am 5. März um 15 Uhr statt. Da immer häufiger engagierte Bürger nach Unterstützungsmöglichkeiten fragen, hat der Fluthilfe-Ahr e.V. auf seiner Webseite ‘Mitmachprojekte’ gekennzeichnet. Vom Kuchenbacken über Hausaufgabenhilfe bis hin zur Hilfe bei Renaturierungsprojekten ist jegliche Unterstützung willkommen. „Wir können den Wiederaufbau nur gemeinsam schaffen“, macht Vorsitzende Michaela Wolff deutlich.

Interessierte werden unter www.fluthilfe-ahr.de fündig.