Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Die Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz

Spendenrekord bei der 24. VOR-TOUR der Hoffnung

Drei Tage haben sich die Radler bei der diesjährigen VOR-TOUR der Hoffnung auf den Weg durch das Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich gestrampelt. Zahlreiche bewegende Momente, farbenfrohe Stopps und viele mit Phantasie und Ideenreichtum zustande gekommen Spenden kennzeichneten die Benefiztour zugunsten krebskranker und hilfsbedürftiger Kinder. Und am Ende der von viel Engagement und Freude für die gute Sache geprägten VOR-TOUR konnte Organisator Jürgen Grünwald ein Spendenergebnis von 613.331,51 Euro vermelden. Herzlichen Dank allen, die in vielfältiger Form hierzu beigetragen haben.


Radeln für krebskranke Kinder

In Deutschland erkranken jedes Jahr 2.000 Kinder an Krebs. Auch wenn die Behandlungsmöglichkeiten immer besser werden, sterben noch immer 2 von 10 krebskranken Kindern. Eine Zahl, gegen die rund 160 Radler kräftig in die Pedale treten. Die Vor-Tour der Hoffnung war in den letzten Tagen wieder in Rheinland-Pfalz unterwegs und es wurde gesammelt für krebserkrankte Kinder.

Quelle: 17:30 SAT.1 Live

„Geld, Hoffnung und Zuversicht“

Spendenübergabe bei „Tour der Hoffnung“ – Freude über neue Höchstmarke – Plädoyer für gesellschaftliches Engagement GIESSEN (kg). Die zahlreichen Gäste, laut Gerhard Becker waren es 159, die zur Spendenübergabe der „Tour der Hoffnung“ in den Kultursaal des Rathauses kamen, waren zunächst ausgesperrt, denn die Schranke zur Tiefgarage unter dem Rathaus öffnete sich nicht. Nachdem sie Ausweichplätze […]

weiterlesen

VOR-TOUR der Hoffnung machte Station in Sinzig

Spenden für krebskranke Kinder gesammelt Sinzig. Die Radler in grünen Hoffnungs-Trikots sind in Sinzig bekannt: Am vergangenen Montag waren sie bereits zum zehnten Mal zu Gast in der Stadt. Die VOR-TOUR der Hoffnung machte Station auf dem Marktplatz. Und da gab es einen begeisterten Empfang. Mit einem sehenswerten Ergebnis: Denn immerhin waren einige Tausend Euro […]

weiterlesen

Abstrampeln für den guten Zweck

101 Radfahr-Kilometer bei hochsommerlichen Temperaturen auf einer traumhaften Strecke entlang des Rheins von Bad Neuenahr-Ahrweiler nach Koblenz und unterwegs für einen guten Zweck – das war die „Vor-Tour der Hoffnung“ Mitte August, in die sich 200 Teilnehmer aus Politik, Sport, Wirtschaft, Medizin und Gesellschaft einbrachten. Ihr Motiv: die Öffentlichkeit für die Probleme krebskranker Kinder sensibilisieren […]

weiterlesen

Hoffnungsradler erzielen erneut ein Rekordergebnis

Kreis Neuwied. Die 29. Tour der Hoffnung ist in Würzburg mit einem neuen Spendenrekord zu Ende gegangen. 1.6 Millionen Euro haben 185 prominente Hoffnungsradler aus Politik, Sport, Wirtschaft sowie Unterstützer während der dreitägigen Spendentour quer durch Franken zugunsten krebskranker Kinder gesammelt. Mit dabei waren auch viele Kümmerer der Vortour der Hoffnung, die bereits zwei Tage […]

weiterlesen

Eine Welle der Hoffnung

Die Radler der Vor-Tour nehmen aus dem AW-Kreis 44500 Euro in Empfang Von Marion Monreal Bad Neuenahr. Ex-Reck-Weltmeister Eberhard Gienger schwebt am sonnengelben Fallschirm aus azurblauen Wolken in den Kurpark Bad Neuenahr ein. Die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner versucht derweil Boden gut zu machen: Mit Stollenschuhen läuft sie auf dem Kies wie auf Eiern. Ex-Eiskunstlauf-Europameister Norbert Schramm […]

weiterlesen

Eine Tour der Hoffnung

Von Marion Monreal BAD NEUENAHR.  Die Radler der Vor-Tour haben aus dem Kreis Ahrweiler 44.500 Euro in Empfang genommen. Ex-Reck-Weltmeister Eberhard Gienger schwebt am sonnengelben Fallschirm aus azurblauen Wolken in den Kurpark Bad Neuenahr ein. Die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner versucht derweil Boden gut zu machen: Mit Stollenschuhen läuft sie auf dem Kies wie auf Eiern. […]

weiterlesen

Prominente strampeln sich für krebskranke Kinder ab

17. VOR-TOUR der Hoffnung radelt am 14. August durch den Kreis Ahrweiler Kreis Ahrweiler. Die Vorbereitungen für die VOR-TOUR der Hoffnung sind abgeschlossen. Dazu Organisationsleiter Jürgen Grünwald: „Die 17. Benefiz- Radtour wird wieder tolle Begegnungen mit Kindern und Erwachsenen bringen. Viele Dörfer, Städte und Gemeinden stehen in den Startlöchern, um gemeinsam mit den Hoffnungsradlern ein „Fest […]

weiterlesen

„TOUR DER HOFFNUNG“ und „VOR-TOUR“ auch im Jahr 2012 wieder unterwegs

Radfahrer engagieren sich und sammeln Spenden für krebs- und leukämiekranke Kinder Die TOUR DER HOFFNUNG und ihre vorgeschaltete VOR-TOUR DER HOFFNUNG, was ist denn das? Die erste TOUR DER HOFFNUNG startete auf Initiative von Prof. Dr. Fritz Lampert im Jahr 1983. Man hatte sich zum Ziel gesetzt, der Öffentlichkeit die Probleme krebskranker Kinder und Jugendlicher […]

weiterlesen

Linzer übergaben 5.050 Euro an die VOR-TOUR der Hoffnung

Waldbreitbach. Im Rahmen des Nachtreffens der VOR-TOUR der Hoffnung 2012 gab´s erneut eine große Spende für die Hoffnungsradler. Seit vielen Jahren schon engagieren sich die Linzer Mitradler und Helfer Hans Gerhard Baars, Bernd und Conny Nikolay, Manni Rüddel und Hans-Georg Bernard für den guten Zweck und betreiben auf dem Linzer Winzerfest einen Weinstand. Das diesjährige, weit […]

weiterlesen

Versteigerung zu Gunsten der „Vor-Tour der Hoffnung“

Drei Nature-One-Plakate werden im Internet zugunsten der Benefiz-Radtour-Aktion „Vor-Tour der Hoffnung“ versteigert, die sich für krebskranke Kinder einsetzt. Nature-One-Chef Nik Schär (rechts im weißen Hemd) verspricht, dass sein Unternehmen i-motion den Versteigerungserlös noch einmal aufstocken wird, damit ein ansehnlicher Spendenbetrag zusammenkommt. QUELLE: Thomas Torkler Bildquelle:  http://www.rhein-zeitung.de/bilder/fotos-rhein-hunsrueck-zeitung_costart,4_mmid,14215.html#pic  

weiterlesen