Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden Weitere Informationen

Die Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz

Offizielle VOR-TOUR T-Shirts erwerben und die VOR-TOUR unterstützen

Zum 25-jährigen Jubiläum sollte die VOR-TOUR der Hoffnung in diesem Jahr durch diverse, beeindruckende Events, rund um die 340km lange Benefiz-Radtour als Höhepunkt, unterstützt werden. Tolle Aktionen waren geplant, um mit Spendeneinnahmen krebskranken und hilfsbedürftigen Kindern zu helfen. Leider sind auch die VOR-TOUR und die dafür vorgesehenen Events von der Corona-Krise betroffen und Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2020 mussten bereits abgesagt werden. Die Hoffnung ist groß, diese nachholen zu können.

Umso mehr ist es wichtig, die VOR-TOUR der Hoffnung e.V. zu unterstützen, wo es nur geht. Du kannst die VOR-TOUR mit uns gemeinsam unterstützen:
Durch Deinen Erwerb des offiziellen VOR-TOUR T-Shirts oder Polo-Shirts spenden wir jeweils 5€ und mit dem offiziellen VOR-TOUR Hoodie sogar 8€ an die VOR-TOUR. Zeige Deine Unterstützung mit Deinem Kleidungsstück in den sozialen Medien, um auch andere um Mithilfe zu bitten. So können wir auch in dieser schwierigen Zeit einen Beitrag leisten und benachteiligten Kindern helfen. Wir sind froh die Stiftung It’s for Kids als weiteren Unterstützer für die VOR-TOUR der Hoffnung an Bord zu haben. Wir freuen uns mit Dir gemeinsam unterstützen zu dürfen.

Jetzt im Herzwärme Online Shop erhältlich

Herzwärme – wofür wir stehen

FAIR

Earth Positive: 100% biologisch, ​​zertifiziert, vegan und nachhaltig produziert​ mit reduziertem CO2-Ausstoß
​Fair Share: existenzsichernde Löhne für Fabrikmitarbeiter, ​zertifiziert
​Salvage: recycelte Materialien nach Global Recycle Standard zertifiziert
​Continental: verantwortungsvoll produzierte Kleidung
​Fair Wear Foundation: alle vier genannten Marken entsprechen den Richtlinien der FWF, die faire Arbeitsbedingungen fördert

​SOZIAL

​​​Wir ​arbeiten in erster Linie mit der Stiftung It’s for Kids zusammen. Damit unterstützen wir diverse Kinderschutzprojekte in Deutschland​.

Von jedem Deiner erworbenen Produkte spenden wir einen festgelegten Betrag an die Stiftung. Du siehst in jeder Produktinformation in unserem Shop, w​elcher Betrag gespendet wird.

Soziales Engagement bedeutet für uns, ​möglichst viele benachteiligte Menschen an unserem Erfolg teilhaben zu lassen.

​Unsere Textilien beziehen wir meistens aus asiatischen Ländern. ​Bei der Auswahl ist es uns besonders wichtig, dass sich der Produzent an faire Arbeitsbedingungen hält und die Textilien zertifiziert sind. Warum nicht aus Europa? In Asien gibt es viele benachteiligte Gebiete, die hervorragende Textilqualität herstellen – auch fair & sozial. Mit unserem Einkauf können wir auch dort einen Beitrag zu besseren Lebensbedingungen leisten. Neben fairen und sozialen Aspekten ist uns gute Qualität besonders wichtig. Dabei geht es um die Verarbeitung, die Passform, die Nähte und das „Feeling“ eines Textils.


Um nachhaltiger arbeiten zu können, bedrucken wir die Textilien erst, wenn Deine Bestellung eingegangen ist. Unser Tipp: Jede Produktinformation enthält eine Größentabelle. Schnappe Dir ein Maßband und vermiss Dich oder ein vergleichbares Produkt, welches dir gut passt, um die ​richtige Größe für Dich herauszufinden. Unsere Baumwolltextilien werden durch das DTG-Verfahren bedruckt. Dabei verwenden wir nur OEKO-Tex 100 zertifizierte Farben.

Deine Bestellung wird in eine​r umweltfreundlichen Versandschachtel verpackt, die das Auspacken zur Freude macht. Wir verzichten beim Verpacken absichtlich auf unnötiges Verpackungsmaterial, um so wenig Abfall wie möglich zu produzieren.

Mit jedem erworbenen Produkt unterstützt Du benachteiligte Kinder und soziale Projekte. In der jeweiligen Produktinformation in unserem Shop siehst Du, welche​n Spendenbeitrag Du mit Deinem Erwerb leistest. Der Spendentopf wird ​in erster Linie an die Kinderschutz-Stiftung It’s for Kids ausgezahlt. Immer wieder haben wir Spenden-Projekte, denen gesonderte Spenden zugute kommen. Was für Projekte das sind und welche Spenden diese Projekte bekommen, kannst Du in der Kategorie “Projekte“ transparent einsehen. Nach und nach werden wir die Projekte, die dank Euch unterstützt werden konnten, auf unserer Webseite veröffentlichen.

Über It’s for Kids

​Wir ​arbeiten in erster Linie mit der Stiftung It’s for Kids zusammen. Damit unterstützen wir diverse Kinderschutzprojekte in Deutschland​.

Von jedem Deiner erworbenen Produkte spenden wir einen festgelegten Betrag an die Stiftung. Du siehst in jeder Produktinformation in unserem Shop, w​elcher Betrag gespendet wird.

Als Spendenorganisation für Kinder setzt sich It’s for Kids mit kreativen, aktiven und monetären Spenden für misshandelte, missbrauchte, vernachlässigte oder anderweitig benachteiligte Kinder ein. It’s for Kids sammelt mit Eurer Hilfe, sowie der Hilfe der Partner, Botschafter und Kooperationspartner auf vielfältigste Weise Spenden für Kinderhilfsprojekte. Neben klassischen Geldspenden organisiert die Stiftung verschiedene Spendenaktionen, um Spendengelder zu generieren.

Spendenrekord bei der 24. VOR-TOUR der Hoffnung

Drei Tage haben sich die Radler bei der diesjährigen VOR-TOUR der Hoffnung auf den Weg durch das Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich gestrampelt. Zahlreiche bewegende Momente, farbenfrohe Stopps und viele mit Phantasie und Ideenreichtum zustande gekommen Spenden kennzeichneten die Benefiztour zugunsten krebskranker und hilfsbedürftiger Kinder. Und am Ende der von viel Engagement und Freude für die gute Sache geprägten VOR-TOUR konnte Organisator Jürgen Grünwald ein Spendenergebnis von 615.831,00 Euro vermelden. Herzlichen Dank allen, die in vielfältiger Form hierzu beigetragen haben.


Radeln für krebskranke Kinder

In Deutschland erkranken jedes Jahr 2.000 Kinder an Krebs. Auch wenn die Behandlungsmöglichkeiten immer besser werden, sterben noch immer 2 von 10 krebskranken Kindern. Eine Zahl, gegen die rund 160 Radler kräftig in die Pedale treten. Die Vor-Tour der Hoffnung war in den letzten Tagen wieder in Rheinland-Pfalz unterwegs und es wurde gesammelt für krebserkrankte Kinder.

Quelle: 17:30 SAT.1 Live

Viel Organisation in Waldbreitbach: Radeln für den guten Zweck ab Sonntag

Der Verein Vor-Tour der Hoffnung sammelt Spenden für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder. Viele weitere Aktionen laufen das ganze Jahr über. Viele Radler aus dem Kreis Neuwied treten ab Sonntag kräftig in die Pedale für den guten Zweck. Denn dann steht die Vor-Tour der Hoffnung an, die vom 11. bis zum 13. August geht. Bereits zum […]

weiterlesen

„Rad am Ring 2019 – die VOR-TOUR der Hoffnung war dabei!

Am letzten Juli-Wochenende war es so weit! Die Rennstrecke des Nürburgrings wurde wieder unter die Renn- und Mountainbike-Räder genommen. Aber in diesem Jahr war eines anders: Der Veranstalter hat von den Teilnehmer-Gebühren der 24-Stunden-Rennen 2019 pro Teilnehmer einen Euro an die VOR-TOUR der Hoffnung gespendet. So kamen insgesamt 5.298 € zusammen. Der Scheck wurde bereits […]

weiterlesen

Bäcker und Fleischer spenden für guten Zweck

Anlässlich des ,,Tages des Brotes’ ,eine Veranstaltung der Bäckerinnung Rhein-Westerwald und der Fleischerinnung Rhein-Westerwald-Altenkirchen, wurde durch den Verkauf von frisch gebackenem Brot und gegrillter Bratwurst ein stattlicher Betrag erwirtschaftet. So kam die stolze Summe von 1500.-Euro als Spende für die,,Vor-Tour der Hoffnung ‘’ zusammen. Die beiden Obermeister der Innungen Hubert Quirnbach (Bäcker), und Thomas Christian […]

weiterlesen

Firmlinge backen und verkaufen für die VTdH

Wir, das sind Adrian, Simon, Julien, Janina, Linus, Liam und Jonas, eine Firmgruppe aus Emmelshausen haben zu Fronleichnam Muffins gebacken und am Ende der Messe gegen eine Spende abgegeben. Wir freuen uns, dass 360,00 € auf diesem Weg für die VOR-TOUR der Hoffnung zusammen kamen.

weiterlesen

Fleischer und Bäcker spendeten für „Vor“-Tour der Hoffnung

Am 26. Juni konnten die Obermeister der Fleischer-Innung Rhein-Westerwald, Thomas Christian, und der Bäcker-Innung Rhein-Westerwald, Hubert Quirmbach, eine Spende in Höhe von 1.500 Euro an Vertreter der „Vor“-Tour der Hoffnung übergeben. Der stolze Betrag konnte am 10. Mai anlässlich einer gemeinsamen Veranstaltung der beiden Innungen des Nahrungsmittelhandwerks durch Spendenerlöse erzielt werden. Neuwied/Montabaur. Den diesjährigen „Tag […]

weiterlesen

Einfach helfen – mit jedem Schritt etwas Gutes tun

Sander spendet 7.000 € an die VOR-Tour der Hoffnung   Auch in diesem Jahr ist die Sander Gruppe aus Wiebelsheim am MÜNZ Firmenlauf in Koblenz unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“ an den Start gegangen. Für jeden gelaufenen „Sander-Kilometer“ hat das Unternehmen 10 € an die VOR-Tour der Hoffnung gespendet. Das tolle Ergebnis: […]

weiterlesen

28. AUFLAGE VON TAL TO TAL – TRADITIONELL MIT DABEI: DIE VOR-TOUR-RADLER

Sie machten schon was her, die Benefiz-Radler der VOR-TOUR der Hoffnung mit ihrem einheitlichen Outfit. Zum Start in Lahnstein bei unserem Kümmerer Rudi Roth hatten sich trotz hochsommerlichen Temperaturen 33 Radlerinnen und Radler eingefunden. Ein beeindruckendes Bild. Das fand auch Joachim Müller, der Bürgermeister der Stadt Braubach. Er begrüßte die Abordnung -wie schon so oft […]

weiterlesen

Die „VOR-TOUR der Hoffnung“ sagt DANKE

„RUND ums Rheinquartier“ – ein voller Erfolg für krebskranke und hilfsbedürftigen Kinder Ca. 3.000 Euro an Spenden konnten gesammelt werden Lahnstein. Bei besten äußeren Bedingungen und strahlendem Sonnenschein war das Event „RUND ums Rheinquartier“ ein voller Erfolg für krebskranke und hilfsbedürftigen Kinder. Neben dem Schirmherr Roger Lewentz, der gerne der Einladung nachgekommen war, war noch […]

weiterlesen

Großzügige Spende

22. + 23.09.2017 haben die VOR-TOUR Kümmerer aus Rheinhessen eine vom Globus Gensingen unterstützte Tombola veranstaltet. Der erste Preis der Tombola war ein Einkaufsgutschein für das Warenhaus Globus. Der Gewinner, Herr Bialy aus Dorsheim, hat spontan zugesagt, den kompletten Gewinn von 1000,00 € der VOR-TOUR für die krebskranken Kinder zu stiften. Beim Grill-Event auf dem […]

weiterlesen

URGESTEIN DER VOR-TOUR DER HOFFNUNG

Seit 21 Jahren gehört er zur großen Familie der Benefiz-Radler: HANS-WERNER KAMBECK. Zunächst als aktiver Mitradler und dann als unermüdlicher Spenden-Kümmerer. Heimlich, still und leise sammelt er Jahr für Jahr in seinem Freundes- und Bekanntenkreis für die betroffenen Kinder. Das beeindruckende Benefizkonzert des Heimbach Weiser Musikverein in dem historischen Ambiente der Sayner Hütte nahm er […]

weiterlesen