Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden Weitere Informationen

Die Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz

Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht Bundesverdienstkreuz am Bande an Jürgen Grünwald

Würdigung besonderer Verdienste

„Jürgen Grünwald hat Freude am Helfen und zeigt gelebte Nächstenliebe. Seine Hilfsbereitschaft und sein uneigennütziger Einsatz für die Kinderkrebshilfe sind ein sichtbares Zeichen für das ehrenamtliche Engagement in unserem Land. Es ist mir deswegen eine besondere Ehre und eine große Freude, ihm im Namen des Bundespräsidenten von Herzen für sein großes, langjähriges Engagement zu danken“, würdigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer Jürgen Grünwald aus Waldbreitbach. Sie überreichte ihm im Rahmen einer Feierstunde das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

„Die Überreichung eines Bundesverdienstordens ist auch für mich immer ein besonderer Höhepunkt und ich gratuliere Jürgen Grünwald ganz herzlich dazu“, so die Ministerpräsidentin weiter. Die Auszeichnung wird vom Bundespräsidenten für besondere Verdienste verliehen. Der Bundesverdienstorden ist zugleich die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Jürgen Grünwald war beruflich im Bereich des Tourismus als Geschäftsführer tätig und betrieb bis Ende 2014 das Hotel zur Post in Waldbreitbach. Seit Juli 2015 befindet er sich im Ruhestand. Neben seinem 25-jährigen Engagement für die „Vor-Tour der Hoffnung“, hat er sich darüber hinaus auch einige Jahre kommunalpolitisch als Mitglied im Ortsgemeinderat von Waldbreitbach engagiert.

In den zurückliegenden 25 Jahren seien dank Jürgen Grünwalds Engagement fast fünf Millionen Euro für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder gesammelt worden. Von diesem Betrag seien etwa zwei Drittel an die „Tour der Hoffnung“, der Restbetrag an Vereine, Verbände und Initiativen in Rheinland-Pfalz ausgezahlt worden. „Mit seinem Engagement hat sich Jürgen Grünwald weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinaus großes Ansehen erworben. Seine Fähigkeit, Menschen mitzunehmen und sie ebenfalls zu animieren, sich für eine gute und wichtige Sache einzusetzen, hat zum großen Erfolg der „Vortour der Hoffnung“ geführt“, lobte die Ministerpräsidentin den Ausgezeichneten.

„Das Verdienstkreuz ist ein Zeichen des Dankes. Gerade in Rheinland-Pfalz pflegen wir eine fest verankerte Kultur der Anerkennung, denn das Engagement, das Jürgen Grünwald zeigt, ist außergewöhnlich und muss honoriert werden“, so die Ministerpräsidentin. Sie wünsche sich, dass dessen Einsatz viele Nachahmer finde, Bürger und Bürgerinnen sich ihm anschließen oder in ähnlichen Projekten Gutes bewirkten.

Spendenrekord bei der 24. VOR-TOUR der Hoffnung

Drei Tage haben sich die Radler bei der diesjährigen VOR-TOUR der Hoffnung auf den Weg durch das Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich gestrampelt. Zahlreiche bewegende Momente, farbenfrohe Stopps und viele mit Phantasie und Ideenreichtum zustande gekommen Spenden kennzeichneten die Benefiztour zugunsten krebskranker und hilfsbedürftiger Kinder. Und am Ende der von viel Engagement und Freude für die gute Sache geprägten VOR-TOUR konnte Organisator Jürgen Grünwald ein Spendenergebnis von 615.831,00 Euro vermelden. Herzlichen Dank allen, die in vielfältiger Form hierzu beigetragen haben.


Radeln für krebskranke Kinder

In Deutschland erkranken jedes Jahr 2.000 Kinder an Krebs. Auch wenn die Behandlungsmöglichkeiten immer besser werden, sterben noch immer 2 von 10 krebskranken Kindern. Eine Zahl, gegen die rund 160 Radler kräftig in die Pedale treten. Die Vor-Tour der Hoffnung war in den letzten Tagen wieder in Rheinland-Pfalz unterwegs und es wurde gesammelt für krebserkrankte Kinder.

Quelle: 17:30 SAT.1 Live

28. AUFLAGE VON TAL TO TAL – TRADITIONELL MIT DABEI: DIE VOR-TOUR-RADLER

Sie machten schon was her, die Benefiz-Radler der VOR-TOUR der Hoffnung mit ihrem einheitlichen Outfit. Zum Start in Lahnstein bei unserem Kümmerer Rudi Roth hatten sich trotz hochsommerlichen Temperaturen 33 Radlerinnen und Radler eingefunden. Ein beeindruckendes Bild. Das fand auch Joachim Müller, der Bürgermeister der Stadt Braubach. Er begrüßte die Abordnung -wie schon so oft […]

weiterlesen

Die „VOR-TOUR der Hoffnung“ sagt DANKE

„RUND ums Rheinquartier“ – ein voller Erfolg für krebskranke und hilfsbedürftigen Kinder Ca. 3.000 Euro an Spenden konnten gesammelt werden Lahnstein. Bei besten äußeren Bedingungen und strahlendem Sonnenschein war das Event „RUND ums Rheinquartier“ ein voller Erfolg für krebskranke und hilfsbedürftigen Kinder. Neben dem Schirmherr Roger Lewentz, der gerne der Einladung nachgekommen war, war noch […]

weiterlesen

Großzügige Spende

22. + 23.09.2017 haben die VOR-TOUR Kümmerer aus Rheinhessen eine vom Globus Gensingen unterstützte Tombola veranstaltet. Der erste Preis der Tombola war ein Einkaufsgutschein für das Warenhaus Globus. Der Gewinner, Herr Bialy aus Dorsheim, hat spontan zugesagt, den kompletten Gewinn von 1000,00 € der VOR-TOUR für die krebskranken Kinder zu stiften. Beim Grill-Event auf dem […]

weiterlesen

URGESTEIN DER VOR-TOUR DER HOFFNUNG

Seit 21 Jahren gehört er zur großen Familie der Benefiz-Radler: HANS-WERNER KAMBECK. Zunächst als aktiver Mitradler und dann als unermüdlicher Spenden-Kümmerer. Heimlich, still und leise sammelt er Jahr für Jahr in seinem Freundes- und Bekanntenkreis für die betroffenen Kinder. Das beeindruckende Benefizkonzert des Heimbach Weiser Musikverein in dem historischen Ambiente der Sayner Hütte nahm er […]

weiterlesen

Benefizaktion: Scherer unterstützt VOR-TOUR mit Autos

Simmern. Die Benefizradtour „VOR-TOUR der Hoffnung“ zugunsten krebs- und leukämiekranker Kinder startet in diesem Jahr vom 11. bis 13. August in der Großregion Trier/Luxemburg/Saarland. Großzügige Unterstützung von Unternehmen der Region, von Privatpersonen und Veranstaltern von Aktionen und Festen bringen der Aktion jedes Jahr stattliche Spendensummen ein. Das Simmerner Autohaus Scherer beteiligt sich diesmal sogar mit […]

weiterlesen

Mehr als 10 000 Euro für den guten Zweck

GENSINGEN – Mittlerweile bilden sie ein perfekt funktionierendes Team. Bereits zum sechsten Mal verpackten Tatjana Reis und ihre Mitstreiter von der Vision Tansania in der Vorweihnachtszeit im Globus liebevoll Geschenke. Im Gegenzug freuten sich die rund 30 Helfer, die bis Heiligabend zehn Tage lang in zwei Schichten dafür sorgten, dass die Überraschungen zum Fest glückten. […]

weiterlesen

1. Weihnachts-Tombola im Globus Gensingen

Mit Gisbert Heppel, Laura Lahm, Klaus Heck, Hildegard Maria Luber-Saueressig, Dieter Saueressig, Jürgen Grünwald, Lisa Hattemer, Ottmar Berg, Guido Kratschmer Am Freitag dem 08.02.2019 konnten die Rheinhessen Kümmerer der „VOR-TOUR der Hoffnung“ den Scheck vom Erlös der Weihnachts-Tombola (1. Preis: Ein Ford Fiesta im Wert von 14.200 €, zweiter Preis: Reisegutschein von 2000 €, dritter […]

weiterlesen

Spende über 2000 Euro für einen guten Zweck

Niederorschel. Aus dem Erlös des Niederorschler Weihnachtsmarktes wurde ein Scheck von 2000 Euro an den Verein „Vor-Tour der Hoffnung“ überreicht. Der Verein sammelt mit Benefiz- Radtouren Geld für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder. Dankend nahm Leonhard Otto , der Organi­sator der Radtouren, die Spende an.

weiterlesen

LIONS CLUB KOBLENZ UNTERSTÜTZT DIE BENEFIZ-RADLER DER VOR-TOUR

Sehr gerne war der Organisationsleiter der VOR-TOUR der Hoffnung, Jürgen Grünwald, der Einladung von Präsident Günter Hilger nach Koblenz gefolgt um die größte Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz den Lions-Mitgliedern näher zu bringen. Begeistert zeigten sich die Anwesenden von dem aktuellen Video-Film, der sehr anschaulich die Ziele und Inhalte der 1996  ins Leben gerufenen Rad-Tour für krebskranke […]

weiterlesen