Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden Weitere Informationen

Die Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz

Jürgen und Horst sammeln 6000 Euro für krebskranke Kinder

Der Bauchredner Jürgen Krämer aus Manderscheid konnte zusammen mit seiner Puppe Horst auch 2020 wieder eine beträchtliche Summe für krebskranke Kinder sammeln.

Bereits seit drei Jahren unterstützen sie die „VOR-TOUR der Hoffnung“, indem sie die Spendenaktion mit in ihr Programm eingebaut haben. In dieser Zeit konnten sie bereits mehr als 10.000 Euro für die VOR-TOUR der Hoffnung sammeln.
Jürgen, selbst Vater von zwei Kindern: „Ich bin dankbar, zwei gesunde Kinder zu haben. Das ist nicht selbstverständlich. Ich bin überwältig, wie unser Publikum die Spendenaktion mit unterstützt.“
„Er hat als Bauchredner zwar nicht viel Bauch“, so die freche Handpuppe Horst „dafür aber ein großes Herz für Kinder!“
Pünktlich zum Neujahrstag überreichten „Jürgen und Horst“ dem Kümmerer der VOR-TOUR der Hoffnung Klaus Bracht den Spendenscheck in Höhe von 6000 Euro.