Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden Weitere Informationen

Die Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz

Bundeskanzlerin Merkel würdigt Ehrenamt: VOR-TOUR-Radler auf Stippvisite im Kanzleramt

Berlin. In diesem Jahr feierten die Benefizradler der VOR-TOUR ihr 20jähriges Bestehen. Grund genug, das ereignisreiche Jubiläumsjahr mit einer bildungspolitischen Fahrt nach Berlin abzurunden. Auf Einladung der beiden Bundestagsabgeordneten und Mitradler Mechthild Heil und Erwin Rüddel (beide CDU) erlebten die 50 VOR-TOUR-Radler und Kümmerer interessante, abwechslungsreiche Tage in der Bundeshauptstadt.

Eine facettenreiche Stadtrundfahrt bei bestem Kaiserwetter fehlte ebenso wenig wie Besuche und Begegnungen in der Rheinlandpfälzischen Landesvertretung, im Deutschen Bundestag (Reichstagsgebäude mit Kuppel), im Berliner Abgeordnetenhaus und im Bundesfinanzministerium.

Tour-Chef Jürgen Grünwald (Waldbreitbach) überreichte der Bundeskanzlerin ein goldenes Rad-Kettenglied.

Tour-Chef Jürgen Grünwald (Waldbreitbach) nutzte die Gelegenheit und überreichte der Bundeskanzlerin ein goldenes Rad-Kettenglied.

Die derzeit brennenden Themen unseres Landes wurden ausgiebig und offen mit den beiden MdB`s im Paul-Löbe-Haus diskutiert. Dem Besuch der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis folgte ein längerer – teilweise doch sehr beklemmender – Aufenthalt im Dokumentationszentrum “Topographie des Terrors”.  Aber damit nicht genug – der absolute Höhepunkt wartete auf die  Teilnehmer im Kanzleramt.

Kurz bevor Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel das Staatsoberhaupt von Honduras mit allen militärischen Ehren empfing, nahm sie sich einige Minuten Zeit für die Ehrenamtler aus Rheinland-Pfalz, lobte deren “bemerkenswertes Engagement” und gratulierte zum außergewöhnlichen Jubiläum.

Tour-Chef Jürgen Grünwald (Waldbreitbach) nutzte die Gelegenheit und überreichte der Bundeskanzlerin ein goldenes Rad-Kettenglied mit den Worten: “Nur wenn alle Kettenglieder vollständig und intakt sind, kann eine Benefiz-Radtour wie die unsrige funktionieren und für die betroffenen Kinder Hoffnung und Hilfe bringen”. Die Kanzlerin nahm dieses Geschenk lächelnd entgegen und antwortete: “Das ist aber eine tolle Symbolik”.

Die Kanzlerin nahm dieses Geschenk lächelnd entgegen und antwortete: "Das ist aber eine tolle Symbolik"." title="Die Kanzlerin nahm dieses Geschenk lächelnd entgegen und antwortete: "Das ist aber eine tolle Symbolik".

Die Kanzlerin nahm dieses Geschenk lächelnd entgegen und antwortete: “Das ist aber eine tolle Symbolik”.”

Die anschließende Führung und der generelle Aufenthalt im Bundeskanzleramt wird für die meisten Mitreisenden unvergessen bleiben.