Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden Weitere Informationen

Die Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz

VOR-TOUR der Hoffnung-Spendenaktion: Auto an Gewinner übergeben

Dennis Litz aus Koblenz ist der glückliche Gewinner eines SKODA Citigo Cool Edition 1.0 in einem Gesamtwert von 12.020,- Euro. Die Übergabe des von ihm gegen ein größeres Auto, einen SKODA Fabia, eingetauschten Gewinns erfolgte jetzt im Autohaus Scherer in Simmern. Dennis Litz war mit seiner Frau Lara und dem drei Wochen alten Sohn Fabian nach Simmern gekommen, um den Gewinn abzuholen.
Corona-bedingt erfolgte die Übergabe des Autos in kleiner Runde und mit viel Abstand. Mit dabei waren vom Autohaus Scherer Christian Scherer und Tobias Vogt.
Hans-Josef Bracht gratulierte als Vertreter der Vor-Tour der Hoffnung und Organisator der Spendenaktion dem Gewinner und wünschte ihm viel Freude mit dem Auto. Außerdem dankte er nochmals Christian Scherer für die Bereitstellung eines Autos für diese am Ende sehr erfolgreiche Spendenaktion.
Christian Scherer hob hervor, dass er es bei den vielen Benefizaktionen des Autohauses noch nie erlebt habe, dass bei einer Aktion fast das drei-fache des Gewinnwertes als Benefizertrag herein gekommen sei. Dies zeige, dass die Kümmerer der Vor-Tour hier sehr engagiert gewesen sein müssten.

Weitere Informationen zu der Aktion:
Die VOR-TOUR der Hoffnung hatte unter Leitung von Hans-Josef Bracht eine Spendenaktion organisiert. Christian Scherer und die Scherer-Gruppe hatten den SKODA Citigo gespendet mit der Auflage, ihn zu möglichst viel Geld für den guten Zweck zu machen.
Das ist gelungen. In unzähligen, öffentlichen und privaten Spendenaktionen der Kümmerer der VOR-TOUR in der Zeit vom 12.5.2019 – 31.01.2020 kamen fantastische 35.975,68 Euro für krebskranke Kinder zusammen. Im Rahmen der Aktion erhielt jeder Spender eine oder mehrere Loskarten geschenkt, mit denen er an der Verlosung des Autos teilnehmen konnte. So kamen ingesamt 6.865 Loskarten zusammen, aus denen am 16. März 2020 im Autohaus Scherer in Simmern der Gewinner gezogen wurde.
Bei der Ziehung mit dabei waren u.a. als Glücksfee die SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden, Christian Scherer als Chef der Scherer-Gruppe und Hans-Josef Bracht als Aktionsleiter. Die Ziehung wurde überwacht und dokumentiert durch Notar Dr. Christopher Wagenknecht.
Des Weiteren hatte Hans-Josef Bracht in seiner Abgeordnetenfunktion als weitere Gewinne 50 Tagesfahrten nach Mainz mit Besuch des Landtages, der Stadt und des Weihnachtsmarktes sowie einem Essen bereitgestellt. Auch diese Gewinner wurden aus den 6.865 Los-Karten ausgelost und inzwischen schriftlich benachrichtigt.