Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen
© 2018 VOR-TOUR der Hoffnung  » Kontakt  » Sitemap  » Impressum  » Datenschutz
+49 (0) 171 430 26 86

Die Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz

Rhein-Hunsrücker Kümmerer sammeln fleißig

Mit einem bemerkenswerten Ergebnis ist vor wenigen Wochen die 23. Vortour der Hoffnung zu Ende gegangen. Als nach dem letzten Stopp in Bitburg Bilanz gezogen wurde, stand unter dem Strich ein erneuter Spendenrekord in Höhe von 612.558,95 Euro. Noch bemerkenswerter ist dabei, dass rund 100.000 Euro davon durch Spenden aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis generiert wurden. „Im […]

weiterlesen

Föhren und der Industriepark Region Trier unterstützen die „VOR-TOUR DER HOFFNUNG“

Föhren. Am 8. August 2018 sind rund 200 Radlerinnen und Radler – darunter namhafte Sportler, Politiker, Manager, Ärzte und idealistisch gesinnte Bürger – zu einer knapp 300 Kilometer langen Benefiz-Radtour gestartet, bei der sie krebs- und leukämiekranken Kindern helfen. Dieser gute Zweck wurde dieses Jahr vom Zweckverband und Gewerbeverband IRT sowie der Ortsgemeinde Föhren tatkräftigt […]

weiterlesen

Alois Stöcklin ist tot

Wir sind tief bestürzt über den tragischen Unfalltod unseres Freundes und langjährigen Weggefährten Alois Stöcklin. Es gibt Situationen im Leben – da fragt man sich- wer führt hier Regie? Alois, der dem Radsport so nah, so verbunden war, wird bei einer Trainingsrunde in Basel von einem LKW erfasst und stirbt. Alois gehörte zur VOR-TOUR Familie. […]

weiterlesen

Benefizaktion „Vortour der Hoffnung“ sammelt Spenden für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder.

Prominenten Besuch erhielt heute (am 13.08.2018) die Polizeiautobahnstation Montabaur. Die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, eine von vielen prominenten Unterstützer/innen der „Vortour der Hoffnung“, nutzte einen kurzen Stopp bei der Polizeiautobahnstation Montabaur, um eine weitere Spende einzusammeln. Hintergrund: Der stellvertretende Dienststellenleiter Hans-Joachim Eggert wird mit Ablauf des Monats September planmäßig nach über 43 Dienstjahren in den Ruhestand […]

weiterlesen

2.250.000,- Euro zugunsten krebskranker Kinder

35. TOUR DER HOFFNUNG ist wieder kräftig für kranke Kinder in die Pedale getreten. Vom 8. bis 11. August 2018 sind wieder rund rund 200 Radlerinnen und Radler – darunter namhafte Sportler, Politiker, Manager, Ärzte und idealistisch gesinnte Bürger – kräftig in die Pedale getreten, um krebs- und leukämiekranken Kindern zu helfen. Auf der knapp […]

weiterlesen

Großartige Spendenbereitschaft zugunsten krebskranker und hilfsbedürftiger Kinder

Region. Zum 23. Mal traten vom 05. bis 07. August 2018 wieder namhafte Sportler, Politiker, Manager, Ärzte und idealistisch gesinnte Bürger kräftig in die Pedale um krebskranke und hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen. Insgesamt 320 Kilometer galt es bei der „VOR-TOUR der Hoffnung“ in drei Tagen zu bewältigen. Nach dem Start in Biersdorf (Kreis Bitburg-Prüm) besuchten […]

weiterlesen

Viel Fleiß, großer Preis

Biersdorf/Daun. Rund 130 Teilnehmer der Vor-Tour der Hoffnung sind drei Tage durch die Eifel geradelt und haben rund 600 000 Euro für schwerkranke Kinder gesammelt. Der TV war auf einer Etappe dabei. Von Mario Hübner Ein Selfie mit Boxweltmeister Sven Ottke, Shakehands mit Eiskunstlaufidol Norbert Schramm, ein Plausch mit der neunmaligen Biathlon-Weltmeisterin Petra Behle oder ein […]

weiterlesen

Vor-Tour-der-Hoffnung rollt durch die Vulkaneifel

Spendenbarometer nach Tag eins auf 484.938,54 Euro Daun. Nach dem Prolog am Sonntag, rollte gestern die erste Etappe der Vor-Tour-der-Hoffnung durch die Südeifel und die Vulkaneifel und machte unter anderem in Kyllburg, Birresborn, Gerolstein, Neroth, Daun und Bettenfeld halt. Allein aus Daun kamen rund 34.000 Euro an Spenden zusammen. SWR-Moderatorin Heike Boomgaarden strahlte bei der Laurentiuskirmes […]

weiterlesen

VOR-TOUR 2018 erradelt Rekord Spendenregen zugunsten krebskranker und hilfsbedürftiger Kinder

Die Strapazen der vergangenen 2 1/2 heißesten Tage des Sommers, ist den 150 Radlern und den vielen Helfern nach insgesamt 320 km Strecke und ca. 3.800 Höhenmetern durch die Süd- und Westeifel am Ende der diesjährigen VOR-TOUR anzusehen. Und doch strahlen alle um die Wette, denn die VOR-TOUR der Hoffnung erradelte in diesem Jahr die […]

weiterlesen

Spenden sammeln auf Rädern

  Bei der dreitägigen „Vor-Tour der Hoffnung“ waren 130 Radler in der Eifel und an der Mosel unterwegs, um Spenden zu sammeln. Das Geld geht an krebskranke und hilfsbedürftige Kinder. aus der Sendung vom Di., 7.8.2018, 18:00 Uhr SWR Fernsehen RP Quelle: SWR Aktuell, 07.08.2018

weiterlesen